Schutzstopfen und -kappen

Schutzstopfen und - kappen
Schutzstopfen und - kappen

Schutzstopfen und Kappen dienen:

  • zum Verschließen und Sichern von empfindlichen und kritischen Anschlussteilen und Endstücken.
  • zum Schutz von Innen- und Außengewinden
  • zur Abdeckung von Öffnungen und Bohrungen und als Staubschutz bei empfindlichen Bauteilen.

 

Anwendungsgebiete und Branchen:

Schutzstopfen und Kappen werden im gesamten Maschinen – und Anlagenbau sowie Hydraulikindustrie verbaut.

Schutzstopfen und -kappen

Herunterladen (PDF, 469 KB)